• Audio (1)
  • Bilder (1)
  • Gret Schib über Ramon Llull. Das Buch der Wunder
    12:58
  • OGG, 81 kbps
  • 7.56 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Gret Schib hat das ebenso epochale wie fabulierende aber auch selten gelesene „Buch der Wunder“ des Mallorquiners Ramon Llulls, dem Begründer des modernen Katalanisch ins ins Deutsche übersetzt. Auf der Frankfurter Buchmesse hat sie über ihre Arbeit an dem Buch gesprochen.

Weitere Materialien zu Ramon Llull (auf Deutsch und auf Katalanisch) gibt es unter:
http://sendungsarchiv.o94.at/get.php?id=094pr1735
http://sendungsarchiv.o94.at/get.php?id=094pr1736
http://sendungsarchiv.o94.at/get.php?id=094pr1746
und
http://sendungsarchiv.o94.at/get.php?id=094pr1750

Sämtliche Informationen und Downloads zum Schwerpunkt „Katalanische Literatur“ in der ORANGE 94.0 Kulturschiene gibt es unter frankfurt.o94.at im Überblick.