• Voces de mujeres - Die Stimmen der Frauen Guatemalas
    33:14
  • MP3, 48 kbps
  • 11.41 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Ein Beitrag über die Radiomacherinnen von Voces de Mujeres in Guatemala

„Als Radiomacherinnen von Voces de Mujeres leben wir von den Errungenschaften der Frauen von Gestern, schätzen die Beiträge der Frauen von Heute und erfassen die Träume der Frauen von Morgen“.

Ana Silvia Monzón ist feministische Soziologin in Guatemala City. Sie ist Teil der Frauengruppe “Creación colectiva Voces de Mujeres“. Die Mitglieder erkannten 1993, wie groß das Bedürfnis der guatemaltekischen Frauen war, sich auszudrücken und zu reden. Doch dazu musste ein Sprachrohr geschaffen werden. Also entstand im selben Jahr das Projekt „Radio Voces de Mujeres“, dessen Koordinatorin Ana Silvia ist. In dieser Sendung erzählt sie von ihrer Arbeit, ihren Erfahrungen und ihren Träumen.

Interview und Sendungsgestaltung: Caroline Haidacher