• Audio (1)
  • Bilder (1)
  • 4. august 2007: malanda - das feenreich der träume
    59:34
  • MP3, 128 kbps
  • 54.54 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

zu gast im studio: nina blum und alina testor

eine märchenhafte theaterreise für große und kleine träumer und all jene, die das träumen noch nicht verlernt haben, findet an den augustwochenenden auf schloss thürnthal (nö) statt. mit dem stück „malanda – das feenland der träume“ lädt intendantin nina blum zum zweiten mal erwachsene und kinder ein, in die welt der träume einzutauchen.
das von michaela riedl-schlosser eigens für den m ärchensommer verfasste stück erzählt von einer längst vergessenen welt voller träume, in der zierliche elfen über wiesen hüpfen und mit blumen sprechen, trolle auf waldwegen spazieren und glühwürmchen fröhliche melodien pfeifen. das besondere am theater des märchensommer ist, dass das publikum nicht nur zuschauer ist, sondern auch mitreisender und akteur. dadurch erlebt er das märchen aus verschiedenen perspektiven und nimmt aktiv am geschehen teil.

|| 1. malanda | 2:53
|| 2. trollrap | 2:48
|| 3. albtraumlied | 2:36
|| 4. elfen | 2:39
|| 5. traummännlein-lied | 2:49
|| 6. malanda | 1:59
|| musik: andreas radovan
|| cd: malanda – im feenland der träume (c) 2007

Märchensommer NÖ
der wiener salon
radio orange 94.0 – zoom – das kulturmagazin

Beteiligte:
Christine Reiterer (Gestalter/in)
Franz-Martin Pollany (Produktionspersonal)
Georg Wagner (Produktionspersonal)
Nina Blum (Interviewgast)