• Audio (1)
  • Bilder (1)
  • Juxlala, FreeEduc und der 100$Laptop
    22:48
  • MP3, 80 kbps
  • 13.05 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Auszug Linuxwochen 2007

Freie Software für Kinder und Jugendliche wurde bei den Linuxwochen 2007 in der Urania vorgestellt. Odile Bénassy von OFSET (association for free software on educational desktops) erzählte eN-gen über den den Einsatz von Live Cd´s
in der Schule und an Universitäten in Frankreich. So wie die Jux-Projekte von Netbridge wurden auf CD-Roms altersgerecht freie Anwendungen und Spiele
zusammengestellt, die ohne Installation in Schule und Freizeitpädagogik eingesetzt werden können. In der „FreeEduc Factory“ von Ofset können je
nach Bedarf auch eigene Versionen zusammengestellt werden. Andrea Mayr von Netbridge präsentierte „JuXlala“ für Kleinkinder, das auch in einer
früheren eN-gen Sendung vorgestellt wurde.

Über den 100 $ Laptop für Afrika sprach Aaron Kaplan (Funkfeuer). Ausgehend von der NGO „One Laptop per Child“ unter Vorsitz des
MIT-Professors Nicholas Negroponte werden für Kinder von 6 bis 12 Jahren Hard- und Software entwickelt mit weltweitem Aufruf zur Beteiligung. Die Vision des Bildungsprojekts für Kinder in Ländern des Südens ist vielschichtig und hat zum Ziel, dass jedes Kind einen Laptop erhalten
soll-für den Unterricht, das Lesen eines Buches oder zur Kommunikation. Kaplan präsentierte den kleinen grünen Laptop, der auch mittels eines
Zugmechanismus bei Stromausfall für einige Zeit betrieben werden kann.

Ofset – Organisation for free software in education and teaching
One Laptop per child
Jux/Juxlala-Freie Software für Jugendliche/Kinder/Kleinkinder

 
Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
en-gen Zu hören auf Orange 94.0
Produziert am:
11. Juni 2007
Veröffentlicht am:
11. Juni 2007
Ausgestrahlt am:
19. Januar 2013, 16:52
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Tags:
, , , ,
Zum Userprofil
avatar
franz.kratzer (at) netbridge.at