• Audio (1)
  • Bilder (1)
  • 3. märz 2007: "schwindlig" oder die lust auf mich
    55:19
  • MP3, 128 kbps
  • 50.65 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

zu gast im studio: heli deinboek

Am 19. Februar 2007 (19.30h) erlebte Heli Deinboeks erstes Theaterstück (Regie: Hubsi Kramar) im 3raum-anatomietheater/Wien seine Uraufführung:
„SCHWINDLIG” oder DIE LUST AUF MICH
POSSE MIT GESANG von und mit HELI DEINBOEK
Es spielen:
Heli DEINBOEK, Sonja PENZ, Eva SCHUSTER, Hubsi KRAMAR, Sascha TSCHEIK
Regie: Hubsi KRAMAR
Kostüme: Caterina CZEPEK
Musik: Paul RESCHENHOFER
Eine Produktion von: TAT t.atr Theater SHOWinisten
URAUFFÜHRUNG: 19. Februar 2007
Weitere Vorstellungen:
21. – 24. Februar 2007
1. – 31. März 2007
(jeweils Mi. – Sa., Beginn: 19.30 Uhr)
3raum-anatomietheater
A-1030 Wien; Beatrixgasse 11
Information und Karten :
http://www.3raum.or.at
Tel. 0650/32 33 377
Eintritt: € 12,– / € 18,–
heli deinboek gilt als ein urgestein der wiener kunst- und kulturszene. bevor er sich in die „kreativen highlands“ in wien begibt und für einige zeit abschied von der bühne nimmt, meldet er sich nochmals aus studio von radio orange 94.0 und philosphiert in der wiener salon on air über seine geburtsstadt wien und das grenzgängertum zwischen hietzing und meidling.
Playlist:
randy newman | bad news from home | 2:50
bonnie raitt | feel like home | 4:28
jj cale | let me do it to you | 3:02
ry cooder | big bad bill | 3:39
jj cale | money talks | 4:19
nim sofyan | camel groove | 7:29 | cd: divane | extraplatte

3raum Anatomietheater
der wiener salon
Seminarseite Heli Deinboek
cd von Heli Deinboek bestellen

Beteiligte:
Christine Reiterer (Gestalter/in)
Franz-Martin Pollany (Produktionspersonal)
Heli Deinboek (Interviewgast)
Georg Wagner (Produktionspersonal)