• Audio (1)
  • Bilder (1)
  • (Bawagskandal) Pressekonferenz mit Bundesminister Grasser v. 17.7.2006
    46:08
  • MP3, 128 kbps
  • 42.25 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

(Bawagskandal) Pressekonferenz mit Bundesminister Grasser v. 17.7.2006

Mon. 17 Jul 2006 CEST
Schlagwort aus Katalog Politik Wirtschaft
Schlagwort Bawag Skandal SPÖ Grasser Karl Heinz Bundesminister für Finanzen
Stream/Download:
stream stream
download download 46:09 Min.
128 kbps
Dateigröße: 42.25 MByte
Sendungsname: Radio Netwatcher
URL: http://radio.netwatcher.at
Redaktion: Radio Netwatcher
RedakteurInnen: Manfred Krejcik, presse netwatcher.at
Sprachen: Deutsch
Radio: Orange 94,0

BM KH Grasser dementiert in dieser PK vom 17.7.2006 mit dem Herrn Flöttl auf dem Urlaub des Luxusschiffes / Einladung von Hrn. Julius Meinl – gesprochen zu haben, schon garnicht über Karibikgeschäfte, Bawag, Refco oder sonst irgend wie Small Talk. Alles nur Wahlkampfgetöse der „Vereinigten Opposition“

Bundesministerium für Finanzen / 17.07.2006 / 14:07 / OTS0130 5 II 0071 NFI0003
Einladung zur Pressekonferenz mit Bundesminister Grasser

Wien (OTS) – Bundesminister Karl-Heinz Grasser lädt zu einer
Pressekonferenz am Dienstag, 18. Juli 2006 um 10:00 Uhr ins
Bundesministerium für Finanzen, Blauer Salon, Himmelpfortgasse 8,
1010 Wien.

Thema: Aktuelles

Es sind die Vertreter aller Redaktionen herzlich eingeladen. Bitte
weisen Sie sich bei der Zutrittskontrolle mit Ihrem Presseausweis
aus.

Rückfragehinweis:

Bundesministerium für Finanzen
Mag. Manfred Lepuschitz
Pressesprecher
Tel.: 0043/1/514 33-1188
mailto:manfred.lepuschitz@bmf.gv.at
http://www.bmf.gv.at

alle einträge unter Politik Wirtschaft

Eingetragen von Manfred Krejcik – Radio Netwatcher

(Bawagskandal) Pressekonferenz mit Bundesminister Grasser v. 17.7.2006

Beteiligte:
Radio Netwatcher – Redaktionsteam (Verfasser/in oder Urheber/in)