• Audio (1)
  • Bilder (1)
  • Linuxwochen 2006 Programm Wien: Electronic Timestamping Services
    47:54
  • MP3, 128 kbps
  • 43.86 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Programm Wien: Electronic Timestamping Services
aus Linuxwochen, der österreichischen OSS-Roadshow

Zuverlässige Zeitmarkierungen sind wesentlich für die Nachvollziehbarkeit elektronischer Kommunikation und finden immer mehr rechtliche Verankerung. Der Vortrag gibt einen Überblick über Hintergründe und Einsatzmöglichkeiten elektronischer Zeitstempel in Österreich. Betrachtet werden u.A. die Anbieterlandschaft, Rechtsquellen und Normen sowie rechtliche, technische und betriebliche Rahmenbedingungen bei der Nutzung bzw. Zurverfügungstellung dieser Dienste. Besprochen werden diese Themen im Kontext mit den beiden führenden Open Source Timestamping-Implementierungen, OpenEvidence und OpenTSA.
Vortragender: Ing. Wolfgang Fabics

Ing. Wolfgang Fabics ist Senior Consultant im Bereich Service Provider & Carrier mit langjähriger Erfahrung bei führenden österreichischen Unternehmen der Branche. Technik, Betrieb und Organisation von Telekommunikations- und Internet/IP Services bilden den Kern seines Aufgabengebiets bei IKTech.
Sprache

* Vortrag: de
* Unterlagen: de

Programminfo

* Findet in Raum 1 am Tag 3 von 1800 bis 1845 statt.
* LEVEL 2: Der Vortrag setzt Grundkenntnisse voraus.

Dateien
Links

* Organisation: http://www.iktech.net

Von „http://linuxwochen.at/2006/Programm_Wien:_Electronic_Timestamping_Services“
‚Persönliche Werkzeuge

* Anmelden

Navigation

* Startseite
* Sponsoren
* Veranstalter
* Kontakt
* Presse
* Pressespiegel

Haltestellen

* Eisenstadt
* Graz
* Innsbruck
* Kapfenberg
* Krems
* Linz
* Pettenbach
* Salzburg
* Wien

Jahr

* 2006
* 2005

Programm Wien: Electronic Timestamping Services

Beteiligte:
Radio Netwatcher – Redaktionsteam (Verfasser/in oder Urheber/in)