• Audio (1)
  • Bilder (1)
  • Linuxwochen 2006 Programm Wien: GPLv3 und EuPL
    73:38
  • MP3, 128 kbps
  • 67.42 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Programm Wien: GPLv3 und EuPL
aus Linuxwochen, der österreichischen OSS-Roadshow

Nach den 15 Jahren Einsatz, den Version 2 der General Public License hinter sich hat wurde es Zeit für eine an die heutigen Anforderungen angepaßte Lizenz. Richard Stallman, Begründer der Free Software Foundation, und Jurist Eben Moglen haben vor kurzem ihren Entwurf zur Diskussion gestellt. Deutliche Änderungen geschahen in jenen Bereichen, die in den zuletzt immer wieder für Unwohlsein gesorgt haben: Digitale Rechteverwaltung (DRM) und Softwarepatente. DRM auch passend als „Digital Restrictions Management“ bezeichnet, wird inkompatibel zur GPLv3. Freie Software darf weder durch DRM kontrollierbar gemacht werden, noch selbst Inhalte wie z.B. Musik oder Videos einer solchen Restriktion unterwerfen. Der Umgang mit Software Patenten wurde ebenso klar gestellt: Werden für GPLv3 Software Patente erwirkt, dann müssen diese den Anwendern ohne Einschränkung und Kosten zur Verfügung gestellt werden – und wer Urheber Freier Software aufgrund einer möglichen Patentverletzung verklagt, verliert alle Rechte an der Nutzung. Die Linuxwochen 2006 wollen zeigen wie die GPLv3 Urhbern und Dienstleistern die passenden rechtlichen Rahmenbedingungen für die Arbeit mit Freier Software gibt.
Vortragender: Univ. Prof. Dr. Andreas Wiebe, Mag. iur. Dr. Georg Jakob, Dr. Roman Heidegger
Sprache

* Vortrag: de
* Unterlagen: de

Programminfo

* Findet in Raum 1 am Tag 3 von 1630 bis 1745 statt.
* LEVEL 2: Der Vortrag setzt Grundkenntnisse voraus.

Dateien
Links

* Author: http://www.linuxwochen.at
* Organisation: http://www.linuxwochen.at
* Paper: http://www.linuxwochen.at

Von „http://linuxwochen.at/2006/Programm_Wien:_GPLv3_und_EuPL“
‚Persönliche Werkzeuge

* Anmelden

Navigation

* Startseite
* Sponsoren
* Veranstalter
* Kontakt
* Presse
* Pressespiegel

Haltestellen

* Eisenstadt
* Graz
* Innsbruck
* Kapfenberg
* Krems
* Linz
* Pettenbach
* Salzburg
* Wien

Jahr

* 2006
* 2005

Programm Wien: GPLv3 und EuPL

Beteiligte:
Radio Netwatcher – Redaktionsteam (Verfasser/in oder Urheber/in)