• Bringing the international home?
    28:27
  • MP3, 128 kbps
  • 26.04 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

CEDAW und Menschenrechte von Migrantinnen in Österreich.
CEDAW – die „Konvention zur Beseitigung jeder Form von Diskriminierung der Frau“ – ist ein ausschließlich auf Frauen– und Genderfragen bezogenes Menschenrechtsinstrument der Vereinten Nationen.

Die Durchsetzung von Frauenrechten aufgrund der Verpflichtung der Vertragsstaaten geschieht nicht zuletzt unter dem Druck von NGOs und nicht-staatlichen ExpertInnen.
Der Schwerpunkt dieser Sendung ist der Fokus auf eine marginalisierte Gruppe unter den Frauen: den Migrantinnen.

Nach ihrer Ankunft aus New York berichten für „Women on Air“ die NGO Expertinnen und Autorinnen des aktuellen Schattenberichts Rosa Logar und Paula Bolyos.

(Untemalt wird das Programm mit wunderschöner Frauenmusik)

Eine Sendung gestaltet von Maiadah Gassan-Hadaia

Produziert am:
13. Februar 2007
Veröffentlicht am:
14. Februar 2007
Thema:
Politik Frauenpolitik
Sprachen:
Tags:
, , ,
Zum Userprofil
avatar
Aleksandra Kolodziejczyk
aleks (at) o94.at