• Audio (1)
  • Bilder (1)
  • 25. Treffpunkt Radio! Geburtstagsfeier im neuen APA-Haus
    74:37
  • MP3, 128 kbps
  • 68.32 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Österreichischer Journalistenclub

Beim 25. „Treffpunkt Radio“ referierte ORF-Hörfunkdirektor Mag. Kurt Rammerstorfer am 2.11.2005 im neuen APA-Haus an der Wienzeile über die aktuelle Situation und die Zukunftsperspektiven der ORF-Radios. „Die komplexer werdende Situation am österreichischen Radiomarkt verlangt sehr klare Strategien für die Ausrichtung der ORF-Radios“, so Rammerstorfer. Innovative Programme und zielgruppenorientierter Einsatz moderner Technologien (Stichwort Podcasting) sollen der Radioflotte des ORF
auch in Zukunft den Erfolg bei den Hörern sichern.

Rund 80 Gäste aus der Medienbranche ließen sich außerdem die Gelegenheit zu einer Besichtigung des neuen APA-Newsrooms, einen der modernsten Europas, nicht entgehen.

Mit Rammerstorfer diskutierten unter anderem Prof. Gerhard Vogel, Roland Streinz (Radio Energy), Mag. Ilse Krotmayer (Radio Arabella), Alex Scheurer (Hiradio Ö3), Claudio Schütz (Kronehit), Peter Aigner (Aigner PR), Mag. Katharina Grieshofer (Hochegger), Peter Sitte (com_unit), Fred Turnheim (ÖJC), Bernhard Pruckner-Fragner (a3-Boom), Heidi Fuchs (match PR) sowie die beiden Treffpunkt-Radio-Initiatoren Peter Bichler (Putz & Stingl Audio PR) und Hausherr Mag. Peter Kropsch (APA-OTS).

Launch des Weblogs http://treffpunktradio.ots.at

Zum kleinen Jubiläum des „Treffpunkt Radio“ präsentierte Mag.(FH) Martina Müller vom Team des APA-OTS Business Developments den neuen Internet-Auftritt in Form eines Weblogs. Unter http://treffpunktradio.ots.at finden sich Berichte über die vergangenen 24 Veranstaltungen des „Treffpunkt Radio“. Außerdem können User über eine Posting-Funktion nicht nur direkt mit den Machern des „Treffpunkt Radio“ in Kontakt treten, sondern auch untereinander Meinungen austauschen.

Treffpunkt Radio im Ottimo

Beteiligte:
Radio Netwatcher – Redaktionsteam (Verfasser/in oder Urheber/in)