• HEIMSPIEL 2007 *LAINE/ROIA/THE BUNNY SITUATION*
    30:04
  • MP3, 128 kbps
  • 27.53 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

HEIMSPIEL 2007
Laine / Roia / The Bunny Situation

Posthof 10. Februar 2007
Livemitschnitt

Im Zuge der Medienkooperation, die wir beim heurigen Heimspiel 2007 mit dem Posthof eingegangen sind, übertragen wir einige Veranstaltungen aus dem Posthof auf FRO LIVE jeden Samstag auf Radio FRO.

AUF FRO LIVE AM SAMSTAG 23. Februar 2007

*LAINE*
Eine Österreichisch-Schwedische Formation, deren aktuelles Album – sÃ¥nt é livet – 10 verträumte, zwingende Melodien beinhaltet, kombiniert mit einer sanften, samtigen, seelenvollen Stimme in schwedisch und englisch. Eine harmonische Symbiose aus Electronic, Jazz und Pop.
http://www.laine.at

*ROIA*
Sphärisch, urban-elektronisch, verträumt und schwer bis garnicht einordenbar, so könnte man die Musik der Salzburger Nina, Dorian, Sam und Paul bezeichnen. Assoziativ nicht nur der Name – Roia bedeutet im persischen Traum – sondern auch die Texte. Roia ein mittlerweile vielbeachtetes Pentagon zu einer Traumwelt in Pop.
http://www.roia-music.com

* THE BUNNY SITUATION*
Die Musik des Duos – bestehend aus Ellen Muhr und Florian Prix – steht für ein Ensembles aus Geschirrspüler, Laptops, verstimmten Pianos und unsynchronisierten Tape-Loops. „The Bunny Situation“: ein fanatisch-fantastischer Klangbastler und eine Stimme aus dem tiefsten Inneren. Es treffen sich Plastik-Beats, 60er-Jahre-Soul, Funk, RockÂ’nÂ’Roll und Elektronikschrott.
http://www.bunnysituation.com

Eine Sendung von Daniela Fürst

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
FROzine Zu hören auf Radio FRO 105,0
Produziert am:
13. Februar 2007
Veröffentlicht am:
13. Februar 2007
Thema:
Unterhaltung Musik Live
Sprachen:
Tags:
, , ,
RedakteurInnen:
Dominik Meisinger, Fürst, Julia Kulczycki, Michael Gams, Michael Schweiger, Pamela Neuwirth, Richard Paulovksy, Roswitha Kröll, Sandra Hochholzer, Sarah Praschak, Simone Boria