• Celovec: Prozess gg Otohaguahmhen vertagt
    08:15
  • MP3, 128 kbps
  • 7.55 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Prozess wurde am 17. August nach Einvernahme von Ebhomhenya Otohaguahmhen vertagt.
Vertagt wurde heute in Celovec/Klagenfurt der Prozess gegen Ebhomhenya Otohaguahmhen wegen Widerstands gegen die Staatsgewalt. Ebhomhenya Otohaguahmhen hatte bekanntlich in Koroska/Kärnten nach einem Glas Wasser zu fragen gewagt und war daraufhin postwendend angezeigt und festgenommen worden. Nach polizeilicher Behandlung mussten die Folgen der Amtshandlung im Krankenhaus behandelt werden. Eine Anzeige gegen die Polizei folgte, auf welche die Behörden mit dem Vorwurf des Widerstands reagierten.
Der Prozess wurde am 17. August nach Einvernahme von Ebhomhenya Otohaguahmhen vertagt.

Einen Telefonbericht von Rosalia Krenn von der ARGE Wehrdienstverweigerung, Gewaltfreiheit und Flüchtlingsbetreuung auf ORANGE 94.0