• MUSIC OF THE GERMAN UNDERGROUND (1965 – 1990): KRAUTROCK – PART ONE
    60:00
  • MP3, 128 kbps
  • 54.93 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

MUSIC OF THE GERMAN UNDERGROUND (1965 – 1990): KRAUTROCK – PART ONE

Im Jahr 2007 wird Pura Vida Sounds den Schwerpunkt auf die mehrteilige Serie „Music of the German Underground (1965 – 1990)“, legen. Im ersten Teil beleuchten wir die sechziger und frühen siebziger Jahre in Deutschland. Krautrock ist das Thema. Die Voraussetzungen für die Entstehung dieser wahrhaft kosmischen Musik werden untersucht und drei wichtige Vertreter selbiger Musikgattung vorgestellt: Can, Amon Düül und Faust.

Moderation: En Masse und Dr. Kazoo
Aufnahme und Schnitt: Phonül
Idee und Konzept: Dr. Kazoo und Phonül

http://www.puravida.at
http://www.weitweitweg.at

Playlist:

Amon Düül – Mama Düül und Ihre Sauerkrautband spielt auf
The Beatles – Ain´t She Sweet
The Monks – Monk Time
Karlheinz Stockhausen – Deutche Hymne aus Hymnen (Region II)
Can – Little Star Of Bethlehem
Can – Spoon
Amon Düül II – Lucifers Ghilom
Amon Düül II – Sandoz In The Rain
Faust – It´s A Rainy Day (Sunshine Girl)
Faust – J´ai Mal Aux Dents (aka Party 2, Schempal Buddha)
Guru Guru – LSD Marsch

Literaturhinweis:

Julian Cope, Krautrocksampler, One Head´s Guide To The Grosse Kosmische Musik,Der Grüne Zweig 186, 1996, S.158
http://www.headheritage.co.uk

Infos:

http://www.amonduul.de
http://www.the-monks.com
http://www.stockhausen.org
http://www.spoonrecords.com
http://www.faust-pages.com
http://guru-guru.com

Nächstes Monat:
Music of the German Underground (1965 – 1990): Krautrock – Part 2
Über die Krautrock Labels Ohr und Brain, mit Musik unter anderem von Kraftwerk, Neu!, La Düsselsorf, Ash Ra Temple …

http://www.puravida.at
kontakt: welcome@puravida.at