• Audio (1)
  • Dokumente (1)
  • 02 turbosilvestershowAUFZEICHNUNG02
    112:02
  • MP3, 192 kbps
  • 153.86 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Weiter gehts im Programm mit explosiven zwei Stunden Silvester – Unterhaltung.

Allen voran unser Special Guest und Poster-Hero Roberto Blanco, welcher es sich nicht hat nehmen lassen, sein 2012 mit uns zu teilen, und überdies Auskunft erteilt über sein Verhältnis zu Drogen, Sex und guter Laune. Ein bisschen Spass muss sein!

Julia Droolia, ihres Zeichens Bassistin der genialen Garage Punk Girls The Shirley MacLaines am Telefon. Unter www.facebook.com/theshirleymaclaines findet ihr leicht heraus, dass die Band schon am 15.03.2013 beim KLUB 77 im Denkmal Salzburg zu Gast sein wird. Ein weiterer Termin fürs grad angebrochene Jahr, den ihr euch notieren solltet!

 

Sebastian König von Datapop, einer noch jungen Veranstaltungsreihe für elektronische Tanzmusike im Rockhouse Salzburg, berichtet von den vergangenen Aktivitäten des Kollektivs und tauscht Bandwünsche mit Daichi und Mikki aus. Es wird heiß werden, das Jahr 2013, bei Datapop!

Checkt aus wann, wo, wie und warum: www.facebook.com/DatapopSalzburg

 

Sprechende Palme, Präsident der Turbojugend Sauerbrunn, berichtet uns von der neuen Jugend „G.A.Y.-Party“ (German Austrian Youth – Party) und den Schwierigkeiten, die man(n) haben kann, wenn man seine Jugend einfach nur „GAY“ nennen will. Mehr Infos: www.myspace.com/turbojugendsauerbrunn

 

Last but not least steht KLUB 77-DJ The Boy In The Radiator mit gutem Musikgeschmack und Veranstaltungstipps für das nahe 2013-Programm des finest music KLUBs der Stadt Rede und Antwort.

Alle aktuellen Termine findet ihr hier: www.facebook.com/KLUBSiebenSieben

Wichtig vor allem: Erster KLUB 77 im neuen Jahr ist bereits morgen, am Freitag, 11.01.13, im Denkmal Salzburg!

 

Im Anhang unter „Dokumente“ findet ihr noch den  Ereigniszeitstrahl 2012 aus den Vorbereitungen zur Show. Falls ihrs lesen könnt, ehehe…