• Libretto_2013_01_06_King Arthur
    58:55
  • MP3, 128 kbps
  • 53.95 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Sonntag, 6. Jänner 2013, Sendereihe „Libretto“. Gesprächspartner von Walter Ziehlinger: der Referent für das Musiktheater Thomas Barthol, „King Arthur“ Thomas Bammer und der musikalische Leiter, Takeshi Moriuchi. Mittelalterlicher Kriegsschauplatz. Britische und sächsische Ritter, Zauberer, Erd- und Luftgeister, Kobolde, Venus, Cupido und Frostmenschen im Kampf um Britannien. Im Zentrum der magischen Wirren, Abenteuer, Tafelrunden und Liebeshändel: Der legendäre britische Held König Artus. Henry Purcells „Dramatic Opera“ „King Arthur“ ist ein für die damalige englische Musikszene typisches Geflecht aus Musik, Schauspiel und Tanz. Aber um eine Oper im herkömmlichen Sinne handelt es sich nicht: Die Hauptfiguren sprechen, Musik dient teils der Untermalung der Handlung, teils groß angelegten Tanzszenen, Gesang bleibt übernatürlichen Wesen und Nebenfiguren überlassen.