• suicidal-robots-interview
    08:59
  • MP3, 192 kbps
  • 12.34 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Eine Maschine mit Namen „Zwölf Zentimeter“ treibt eine kleine Säge (von eben dieser Länge) an, die so positioniert ist, dass sie langsam, aber sicher die Maschine selbst zersägen und damit zerstören wird – dies (war) nur einer von zahlreichen „suizidalen Robotern“, deren Niedergang vergangenen Montag (03.12.2012) im Kulturverein ‚bb15‘ präsentiert wurde.

Wer sonst noch gestorben ist und wie es so weit kommen konnte, erfahrt ihr im Interview mit Clemens Mairhofer und Hansi Raber.

Kulturverein ‚bb15

 Suicidal Robots – Presentation

R.I.P. – ‚Servo Säge‘ – ‚Zwölf Zentimeter‘ – ‚Yakaty-Sax‘ – ‚Stab-Bot‘ – ‚Frustrated Creator‘ – ‚Dark Star‘ – ‚First Driving Lesson‘ – ‚Resonance Disaster‘ – ‚Katapult‘

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
FROzine Zu hören auf Radio FRO 105,0
Produziert am:
07. Dezember 2012
Veröffentlicht am:
07. Dezember 2012
Thema:
Kultur
Sprachen:
,
Tags:
, , , ,
RedakteurInnen:
Christoph Srubar