• interview mit der verkehrsspezialistin von global 2000 - karin kuna, über den ueberraschenden abzug aus der lobau
    30:54
  • MP3, 192 kbps
  • 42.44 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

nachdem den aktivisten der mahnwache in der lobau erst gestern mitgeteilt wurde, daß sich die umweltorg. GLOBAL 2000 und GREENPEACE ab sofort von der mahnwache verabschieden, kam es zu sehr verstoerrten reaktionen.
die für die verhandlungen seitens der treibenden kraft (global) zuständige karin kuna versucht einige fragen zu klaeren. ihr demokratieverstaendnis laeßt allerdings ein wenig zu wuenschen übrig. es war/ist ihr offensichtlich nicht klar, daß sie mit ihrem vorpreschen die gefahr einer spaltung der umweltbewegung heraufbeschworen hat.

siehe auch das interview mit ruediger maresch von den wr. gruenen.

siehe auch indymedia. dort sind die stellungnahmen der verschiedensten interessengruppen veröffentlicht.

http://at.indymedia.org/index.php