• "Tierschutz ins Tierversuchsgesetz" (VgT-Kampagne / Interview mit Anna Geisler)
    20:25
  • MP3, 320 kbps
  • 46.74 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Im Herbst 2010 trat eine EU-Richtlinie zu Tierversuchen in Kraft, die bis November 2012 auch in Österreich umgesetzt werden muss. Eine Reform des aktuell in Österreich geltenden Tierversuchsgesetzes – das seit 1989 in Kraft ist – ist also jetzt unabdingbar geworden. Der aktuelle Gesetzesentwurf stimmt allerdings nicht alle zufrieden. Der „Verein gegen Tierfabriken“ – kurz VgT – ortet in mehreren Bereichen schwere Mängel und fordert im Rahmen der Kampagne „Tierschutz ins Tierversuchsrecht“ Verbesserungen der Novelle. Stefan Rois sprach mit Anna Geisler vom VgT über die Anliegen und Aktionsformen des Vereins, die Ziele der aktuellen Kampagne und Speziesismus.

http://www.vgt.at/

http://www.vgt.at/actionalert/tierversuche/index.php

http://www.veggies-linz.at/

 

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
FROzine Zu hören auf Radio FRO 105,0
Produziert am:
22. November 2012
Veröffentlicht am:
22. November 2012
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Tags:
, , , , ,
RedakteurInnen:
Stefan Rois