• Rauschangriff und Pflasterfahndung vom 19.11.2012
    59:56
  • MP3, 128 kbps
  • 54.89 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

„Sucht aus neurobiologischer Perspektive: Aktuelle Erkenntnisse und Konsequenzen für die Praxis.“ lautet der Titel des Vortrages von Dr. Martin Kurz, welchen er im Rahmen der Fortbildungsveranstaltung des Övdf am 14.11.2012 in Spital am Phyrn in Oberösterreich vor dem interesseirten Fachpublikum gehalten hat. Rauschangriff und Pflasterfahndung hat den Vortrag mitgeschnitten und bringt den ersten Teil davon in dieser Ausgabe on air. Der Österreichische Verein für Drogenfachleute – Övdf veranstaltet jährlich eine dreitägige suchtarbeitsspezifische Fortbildungsveranstaltung nach den Bedürfnissen der Mitglieder, sodass diese Veranstaltungen jeweils ausgebucht sind. Das Team des Ex und Hopp freut sich mit den Rauschangriff und Pflasterfahndungs-Sendungen über die Fachvorträge deren Inhalte einem breiteren Publikum zugänglich machen zu können. Zu Beginn dieser Sendung hören Sie einführende Worte von Katharina Hummer, Obfrau des Övdf und dem Oberösterreichischen Drogenkoordinator Thomas Schwarzenbrunner.