• Europa von unten - Juni 2002
    59:14
  • MP3, 48 kbps
  • 20.33 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Europäischen Treffen der Sans-Papiers Bewegung am 18./19. Mai in Bern
Durch die ständigen Verschärfungen in den Asyl- und Fremdengesetzgebungen sowie das „Dichtmachen“ der Grenzen gibt es in Europa mittlerweile mehrere Millionen Sans Papiers. Sie leben in einem Zustand völliger Rechtlosigkeit und unter der Ständigen Angst vor Verhaftung und Ausweisung. Etwa 150 Leute aus 10 europäischen Ländern nahmen an diesem Treffen teil. Im Mittelpunkt stand die gemeinsame Forderung nach kollektiver Regularisierung und der Erfahrungsaustausch zwischen den einzelnen Gruppen. Im Beitrag kommen VertreterInnen aus der Schweiz, Deutschland und Österreich zu Wort.
Mehr Infos unter: www.sans-papiers.ch —–

Aachener Friedenspreis für die US-Abgeordnete Barbara Lee und den Friedenspädagogen Bernhard Nolz für ihr entschiedenes NEIN zur Kriegshysterie nach den Anschlägen vom 11. September
Der Verein Aachener Friedenspreis wurde am 8.Mai 1988 bewußt am Jahrestag der Befreiung vom Naziregime in Aachen Gegründet. Die Vergabe des Preises jährt sich heuer zum 15ten mal. Preisträger Bernhard Nolz war nach einer Rede vor 3000 Schülerinnen und Schülern in Siegen einer beispiellosen Hetzkampagne seitens der Presse und staatlicher Stellen ausgesetzt. Er hatte am 18. September im Rahen einer Kundgebung unter dem Motto „Gegen Terror, Krieg und Gewalt“ die Schüler aufgerufen wenn sie wehrpflichtig werden den Kriegsdienst zu verweigern um damit ein Zeichen für den Frieden zu setzen. Im Beitrag kommen der Vorstitzende des Aachener Friedenspreises Gerhard Diefenbach und der Friedenspädagoge Bernhard Nolz zu Wort.
Mehr Info unter: www.aachener-friedenspreis.de und www.friedenskultur.de —–

„Hände weg von unseren Schulen!“
„Hände weg von unseren Schulen!“ – unter diesem Motto formiert sich der Widerstand gegen die Schließung von Zwergschulen in Kärnten. Robert Kauer, Elternsprecher der »Plattform bedrohter Schulen« berichtet von den bisherigen Aktionen mit denen betroffene Eltern, SchülerInnen und LehrerInnen die von der Kärntner Landesregierung verordnete Schließung von 30 Dorfschulen verhindern wollen.
Mehr Infos anzufordern bei: stopar@aon.at

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
30. Mai 2002
Veröffentlicht am:
30. Mai 2002
Thema:
Politik MigrantInnen
Sprachen:
Tags:
, ,
RedakteurInnen:
Europäisches Bürgerforum
Zum Userprofil
avatar
radio Agora 105,5
music (at) agora.at
9020 klagenfurt