Alte und vergessenen Plfanzensorten wachsen in Südböhmen

Podcast
VICE VERSA- Beiträge
  • Alte und vergessenen Plfanzensorten wachsen in Südböhmen
    06:08
audio
Grenzrochaden
audio
Zwei Kleinkraftwerke dies und jenseits der Grenz von Südböhmen und OÖ
audio
Roma in der Tschechischen Republik
audio
Grenzgänger Linninger
audio
Arbeitsbedingungen in der tschechischen Republik
audio
Jan Maryska über Nichtigkeiten
audio
Ukrainer in der Tschechischen Republik
audio
Der Orkan Kyrill in der Tschechischen Republik
audio
Jan Maryska - Krise
audio
Roma in der Tschechischen Republik

Zum Thema Biologischer Anbau:
Alte, regional und schon vergessene Pflanzen in Südböhmen

Seit 1997 bemüht sich ein Familiebetrieb unweit von Budweis um den vergessenen Reichtum an Pflanzen und versucht auch schon vergessene Pflanzensorten vor dem Aussterben zu retten.
Der Bauernhof der Familie Dostalek ist nicht groß – er hat nur ungefähr einen Hektar Land. Auf dieser Fläche kann man jedoch während des Jahres eine wahre Naturvielfalt an Pflanzen bewundern. Die Samen kommen unter anderem von alten Leuten aus abgelegenen Regionen in ganz Tschechien und der Slowakei.

Ein Beitrag von Jakub Siska

Leave a Comment