• Windkraft2
    56:55
  • MP3, 192 kbps
  • 78.16 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Windkraft ist eine wesentliche Quelle erneuerbarer Energie. Wie positioniert sich Kleinwindkraft im Reigen der nachhaltigen Erzeugung elektrischen Stroms.

 

Diese Sendung ist der zweite Teil einer aus zwei Teilen bestehenden Folge, die sich mit dem Thema Windkraft intensiv auseinandersetzt.

Im ersten Teil der zweiteiligen Sendung wurden technische Fragen der Großwindkraftanlagen, der Standortsuche, der Projektierung und Genehmigungsverfahren im Detail beleuchtet.

Im zweiten Teil wird auf die Problematik der unregelmäßigen Verfügbarkeit der Windkraft und Fragen der Speicherung und der Transportwege vertiefend eingegangen. Kleinwindkraft als junge Industrie wird mit den bisherigen Möglichkeiten und Einschränkungen vorgestellt.

Besonderes Augenmerk erhalten die Möglichkeiten, trotz fluktuierender Energieerzeugung über Netzausbau, Speichertechnologien, verändertes Nutzerverhalten und noch zu entwickelnde Techniken, mit denen ohne wesentlichen Komfortverlust der eigene Energieverbrauch an die Verfügbarkeit angepasst werden kann, sowie Fragen gesamtgesellschaftlicher Energiepolitik.

Einen Link zum download des eventuell versäumten 1. Teils dieser Themensendung („Windkraft 1“) finden Sie auf der Seite von OpenUp.

 

Der Interviewpartner dieser Sendung:

  • Mag. Harald Prokschy, Energieversorgung Niederösterreich EVN AG, Harald.Prokschy@evn.at,
    Tel +43 (2236) 200-12330, 2344 Maria Enzersdorf, EVN-Platz,
    Informationen über den Forschungsenergiepark Lichtenegg-Pesendorf finden Sie unter http://www.energieforschungspark.at/. Sie finden auf dieser Homepage auch Links zum Download verschiedener Studien.

Unsere Signation bzw. kurze musikalische Begleitung ist unter CC-Lizenz folgendem Titel entnommen:

„Coolman“ aus dem Album „Kogani“ der Formation Suerte