Bedingungsloses Grundeinkommen

Podcast
Svet je vas-Die Welt ein Dorf
  • Bedingungsloses Grundeinkommen SEOI2109
    58:01
audio
51:36 Min.
Weihnachtsbazar der Waldorfschule 2016
audio
55:49 Min.
"mythen des globalen lernens"
audio
52:40 Min.
Krise und Bildung: eine Gelegenheit zur gesellschaftlichen Selbstverständigung?
audio
53:15 Min.
"Care Arbeit"
audio
50:18 Min.
Was haben Wirtschaft und Wachstum mit einem guten leben zu tun?
audio
33:59 Min.
Emmanuel Mbolela »Mein Weg von Kongo nach Europa – zwischen Widerstand, Flucht und Exil«.
audio
52:00 Min.
Feministische Ökonomie
audio
53:05 Min.
Die große Deregulierung - Auswirkungen von TTIP und ISDS
audio
52:03 Min.
"Das versäumte Leben" Zusammenhänge zwischen Geld, Gewalt und geschäftigem Getue
audio
50:21 Min.
Soziale Gleichheit, Autonomie und Gesundheit

Das Bedingungslose Grundeinkommen hat viele Diskussionen ausgelöst und wird immer wieder sehr kontrovers diskutiert. Karl Reitter hat das Buch „Bedingungsloses Grundeinkommen“ geschrieben und wir werden uns in der Sendung mit ihm über Grundzüge und Perspektiven eines bedingungslosen Grundeinkommens unterhalten. Karl Reitter ist Redakteur der Zeitschrift »grundrisse« sowie Dozent am Institut für Philosophie in Wien und Klagenfurt.
Was ist ein Bedingungsloses Grundeinkommen und welche Antworten bietet es in Bezug auf die aktuell sich verschärfende soziale Krise? Welche Möglichkeiten würde es eröffnen? Können wir uns so etwas überhaupt leisten? Welche Chancen gibt es, dass es realisiert wird? Diese und viele weitere Fragen wird Franziskus Forster (ÖIE Kärnten) mit Karl Reitter diskutieren.
Zum Buch von Karl Reitter: http://www.mandelbaum.at/autorin/806/7417/
Weitere Informationen zum Grundeinkommen: http://www.grundeinkommen.at/

Schreibe einen Kommentar