• Südböhmischer Biobauer und Frauendiskriminierung am tschechischen Arbeitsmarkt
    30:00
  • MP3, 128 kbps
  • 27.47 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

In dieser Sendung spricht Martin Zellinger mit einem Biobauern aus Südböhmen und Jakub Siska berichtet über die Situation der Frauen am tschechischen Arbeitsmarkt.

________________________________________________
Vlastimel Kamir ist Biobauer seit 13 Jahren. Nach der Wende kaufte er sich einen staatlichen Betrieb und baute ihn zu einem Biobauernhof mit Reithall um. Martin Zellinger besuchte ihn in Borova und sprach mit ihm über seine Erfahrungen als Bio Landwirt in Tschechien.

Frauenrechte werden in Tschechien immer häufiger diskutiert. NGO.´s warnen vor starker Diskrimminierung der Frauen am tschechischen Arbeitsmarkt. Jakub Siska berichtet.

Durch die Sendung führt Simone Boria mit Musik von Stepanida Borissova