• 20120917_Stallgefluester_Flachs
    59:13
  • MP3, 320 kbps
  • 135.55 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Was ist Flachs? Wie schaut er aus? Wozu ist er gut? Und was hat Flachs mit Leinen zu tun? Wer auf diese Fragen nicht gleich eine Antwort weiß, ist bei unserer heutigen Sendung genau richtig! Wer allerdings glaubt, schon alle Antworten zu kennen, der wird erstaunt sein, wie viel Wissenswertes es rund um dieses Thema gibt.

Wir haben verschieden InterviewpartnerInnen für Euch gefunden, die Expertinnen auf dem Gebiet von Flachs sind:

Anna hat die zwei Prähistorikerinnen Frau Karina Grömer und Frau Helga Rösel-Mautendorfer vom Naturhistorischen Museum Wien zur Geschichte von Flachs und Kleidung allgemein befragt und Erstaunliches erfahren.

Vom Textilen Zentrum Haslach hat sich Frau Christina Leitner zur Verfügung gestellt und über die Initiative gesprochen und erzählt, warum ausgerechnet im Mühlviertel Flachs und Leinen so wichtig waren und wie die Erzeugung von Leinen funktioniert.

Flachsbauer Josef Schürz aus Neudorf bei Haslach hat sich ebenfalls Zeit genommen und über sein Anbauprodukt gesprochen.  Er  ist einer der wenigen, die noch Flachs anbauen, er schildert die Besonderheiten der Pflanze, den Anbau und ihre Verarbeitung.

Musik: CC Den musikalischen Stoff liefern heute Bella Ruse, sie verweben Texte und Musik zu wunderschönen Liebesliedern.

Links:
Textiles Zentrum Haslach

Naturhistorisches Museum

Naturfaser Fölser