• Neue Bücher aus Österreichs Süden: Mike Markart und Wolfgang Pollanz
    59:58
  • MP3, 256 kbps
  • 109.8 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Zur Person: Zwei Autoren, die einiges gemeinsam haben: Sie leben in der Steiermark, der eine in Stainz, der andere in Wies, sie schreiben und publizieren seit vielen Jahren, haben eine ganze Reihe von Büchern veröffentlicht und sind jetzt beim selben Verlag. In der Grazer Edition Keiper sind dieser Tage ihre jüngsten Werke erschienen.

Sendungsinhalt: Der Erzählband „Magritte“ von Mike Markart und der Roman „Felden“ von Wolfgang Pollanz werden vorgestellt, mit Leseproben und ausführlichen Interviews mit den Autoren.

Musik: im Markart-Beitrag: Bender „Blue Note“ (unveröffentlicht) und Ian Anderson „Banker Bets, Banker Wins“ / im Pollanz-Beitrag: Benny and The Profanes „The ‚World Keeps Turning“, Die Riesen „Entropisch“ und Three Sisters of the Moon „Whats‘ Going On“ aus der dem Pollanz-Buch beigelegten CD „Felden. Ein Sampler“ .

Websites: Mike Markart: www.markart.net/, Wolfgang Pollanz: www.pollanz.com, Buchbesprechung „Magritte“: www.haubentaucher.at/

Achtung: Bei Sendungsübernahme darf Absage weggeschnitten werden!