• benveniste_problèmes de linguistique générale_web-edit_final
    49:10
  • MP3, 128 kbps
  • 45.02 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

„Émile Benveniste wurde im Jahre 1902 in Aleppo, Syrien geboren und verstarb im Jahre 1976 in Paris, er war ein französischer Linguist in der Tradition des Saussureschen Strukturalismus. Er erlangte im wissenschaftlichen Bereich Bedeutung durch seine Forschungen im Gebiet der Grammatik der indoeuropäischen Sprachen, der iranistischen und indogermanischen Etymologie und Namenkunde. Durch seine Aufsatzsammlung mit dem deutschen Titel Probleme der allgemeinen Sprachwissenschaft erlangte er internationale Bedeutung im Bereich der Linguistik.
Benveniste war ein Schüler von Antoine Meillet und unterrichtete ab 1927 an der École pratique des hautes études. In den 1930er-Jahren begann Benveniste mit Jerzy Kurylowicz zusammenzuarbeiten. Ab 1937 erhält Benveniste den Lehrstuhl für Allgemeine Linguistik und Vergleichende Grammatik am Collège de France, den er bis zu seinem Tode innegehabt haben wird. Im Jahre 1959 wird Benveniste Mitglied der Polnischen Akademie der Wissenschaften.“