• 09_2012_leerstand_ortsentwicklung_
    30:02
  • MP3, 192 kbps
  • 41.26 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Seit einigen Monaten arbeitet der Ortsentwicklungsverein „Liebenswertes Hörsching“ begleitet von der  SPES Zukunftsakademie intensiv an Ideen zur Verbesserung des Lebensraums Hörsching.

Drei Tage lang, vom 4. bis 6. September 2012, können alle Interessierten gemeinsam mit den Architekt_innen an Realisierungsvorschlägen für den Brucknerplatz arbeiten. Ziel ist, die für die Zukunft von Hörsching spannendste Lösung durch die Einbindung aller Interessierten zu finden und den Weg für eine Realisierung zu ebnen.
Das Team von nonconform richtet während der drei Tage im KUSZ ein temporäres Ideenbüro ein, das für alle von früh bis spät geöffnet ist und zum Mitmachen aufruft.

Mehr zum Gesamtprozess unter www.oevh.at
Mehr zur vor ort ideenwerkstatt unter
http://hoersching.vor-ort.at/

.
In Leipzig bemüht sich der Verein Haushalten e. V. leerstehende Räume einer Nutzung zuzuführen.

Der Verein Haushalten e. V. wurde 2004 gegründet und setzt sich zusammen aus ArchitektInnen, StädteplanerInnen, BauingeneurInnen. Sie entwickelten mit ihren Wächterhäusern ein Zwischennutzungskonzept für stark sanierungsbedürftige Gebäude an schwierigen Standorten. Der Gebäudeleerstand in Leipzig, v a im Westen, ist groß.

Zur Zeit existieren sechzehn Wächterhäuser in Leipzig, vier davon konnten bereits in neue Nutzungsverhältnisse überführt werden .

Bei den Wächterhäusern handelt es sich um denkmalgeschützte Gründerzeithäuser in schwieriger städtebaulicher Lage,  der Verein kümmert sich um die Instandhaltung der Immobilie und die vertragliche Regelung und verhandelt zwischen EigentümerInnen und NutzerInnen. Zur Zeit existieren sechzehn Wächterhäuser in Leipzig, vier davon konnten bereits in neue Nutzungsverhältnisse überführt werden .

Ein Gespräch mit Katrin Weber.

http://www.haushalten.org

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
05. September 2012
Veröffentlicht am:
05. September 2012
Thema:
Kultur Architektur
Sprachen:
Zum Userprofil
avatar
Margit Greinöcker
margit.greinoecker (at) ufg.ac.at
4020 Linz