• 2012.09.04_1800.10-1850.10__FROzine
    49:52
  • MP3, 192 kbps
  • 68.5 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

In dieser Sendung hört ihr Näheres zum „Herrn Karl“ von Helmut Qualtinger und dem „Islamischen Bankwesen“.

 

Der Herr Karl besucht den Gastgarten am Graben

Am 02.09.2012 fand im „Wirt am Graben“ eine Art Premiere statt: Vor zahlreichen speisenden Gästen, die zum Teil gar nicht ahnten, was sie an diesem Abend noch erwarten würde, wurde Helmut Qualtingers bekannter Monolog „Der Herr Karl“ im Gastgarten aufgeführt.

Christoph Srubar war vor Ort.

Weitere Informationen und Tourdaten: www.aloisfrank.at

 

Von einer Wahl zwischen American Dream und Reality

Andrasch Neunert von Radio LoRa in München ist während der nächtlichen Übertragungen des Nominierungskongresses der Republikaner tapfer auf geblieben, um live via CNN die inszenierte Krönungsmesse der Nominees Romney und Ryan zu verfolgen. Mehr dazu ist im Kommentar der Woche zu hören.

 

Weltempfänger: Islamisches Bankwesen

Die westliche Art, Finanzgeschäfte zu betreiben, ist nicht die einzig mögliche – auch wenn uns das in der öffentlichen Debatte suggeriert wird. Einen anderen Umgang mit Investments und Krediten haben Banken, die nach islamischen Regeln wirtschaften. Herr el-Mogaddedi vom „Institute for Islamic Banking and Finance“ aus Frankfurt erklärte Radio Corax in einem Telefoninterview, wie es um die Verbreitung von Islamic Banking steht.

 

Durch die Sendung führt Sarah Praschak.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
FROzine Zu hören auf Radio FRO 105,0
Produziert am:
04. September 2012
Veröffentlicht am:
04. September 2012
Thema:
Kultur
Sprachen:
Tags:
, , , , , ,
RedakteurInnen:
Christoph Srubar, Sarah Praschak
Zum Userprofil
avatar
Sarah Praschak
s.praschak (at) fro.at