• radio libre BIS 08_08_12_b
    30:10
  • MP3, 128 kbps
  • 27.62 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Mit Know how und Erfahrungen konzipiert und realisiert das Bildungszentrum Salzkammergut (BIS) als soziales Dienstleistungsunternehmen Maßnahmen.

Sprache und Migrantinnen stehen im Fokus von zwei aktuell laufenden Projekten, die in dieser Sendung von Claudia Loidl, Birgit Riedler-Engl und Sylvia Aigner vorgestellt werden.

ESPRIS – Emanzipatorische Sprachlernmethoden im Salzkammergut – beruht auf gleichberechtigter LernpartnerschafVier EntwicklungspartnerInnen erarbeiten emanzipative Konzepte des Spracherwerbs für die Region Salzkammergut und setzen diese um: Bildungszentrum Salzkammergut, COMMIT, Freies Radio Salzkammergut und die Universität Wien. www. espris.at

WOW – Women at Work – ist eine Zielgruppenstiftung für migrantische Frauen
Das Bildungszentrum Salzkammergut erarbeitet mit den Frauen ein realisierbares Ausbildungsziel, mit Unternehmen wird ein maßgeschneiderter Bildungsplan für die neuen MitarbeiterInnen erstellt. www.bildungszentrum-skgt.at

Interessierte für ESPRIS oder WOW erhalten Auskunft über eine Teilnahme im Bildungszentrum Salzkammergut: 06133-6185 oder 0699-17775024

Produziert am:
14. August 2012
Veröffentlicht am:
14. August 2012
Thema:
Gesellschaft Soziales
Sprachen:
Tags:
,
RedakteurInnen:
Erika Preisel
Zum Userprofil
avatar
Erika Preisel
erika.preisel (at) freiesradio.at
A-4820 Bad Ischl