#geschichte_schreiben

Podcast
Andere Stimmen hören
  • RS 49_Mai 2023
    27:06
audio
28:41 Min.
Das Ende ist nah – Buchbesprechung
audio
26:57 Min.
Vorfreude mit alten takes und Musik
audio
27:00 Min.
Jubiläumssendung – der große Potpourri –
audio
27:01 Min.
Musik, Musik, Musik!
audio
27:04 Min.
Musik, Musik und ein Gedicht
audio
27:01 Min.
Karl F. Kocmata und Wolf in der Au
audio
26:59 Min.
Paul-Reza Klein führt durch die Ausstellung Atelier Bauhaus Wien
audio
27:00 Min.
Laserstein Ollendorff (Friedlaender)
audio
24:43 Min.
8 Tage vor Probenbeginn

Andere Stimmen hören – 49 –

Ursendung des neuesten Podcasts von Vajswerk

Wir stellen uns etwas vor, was es so nicht gibt: zum Tag der Europäischen Erinnerungskultur lädt der Verein für Völkerverständigung zu einem Symposion. Man erwartet sich Impulsreferate unter dem schlichten Titel “Ein Land und seine Verantwortung vor der Geschichte.” Vier Universitätsdozent:innen werden in Berlin erwartet; die vier Vortragenden beginnen staatstragend, mit der offiziellen Geschichtsschreibung – von Deutschland, Frankreich, Norwegen, Kroatien – zum Mitschreiben. Dann melden sich Stimmen, die das jeweilige Geschichtsbild verrücken, es aus dem Rahmen treten lassen. Es gibt sie ja nicht, die Eine Erzählung, die Eine Position, Perspektive.

Das Recherchekollektiv Vajswerk zeichnet sich seit sieben Jahren durch Projekte aus, in denen Geschichte erforscht und dargestellt wird, multi-perspektivisch. Mit #geschichte_schreiben wurde nun die Probe auf das Exempel gemacht: wie aus Geschichte Politik wird, wie manche Ereignisse für das historische Gedächtnis konstitutiv und manche verworfen, “vergessen” werden. Im Zusammenspiel mit vier Historiker:innen verfolgten vier Schauspieler:innen geschichtspolitische Diskurse in Europa und luden Ende April 2023 zu einem fiktiven Symposion, seit 8. Mai als Podcast abrufbar: https://on.soundcloud.com/qRx7H

https://vajswerk.de/

 

Schreibe einen Kommentar