Aardlek – „Ommezwaai“

Sendereihe
Pflasterspektakel on air
  • IV_Aardlek
    Download
    08:14
audio
1. Linzer Radioballett
audio
The Garden Project - "The Garden"
audio
Straßenkunst für die Ohren #2 Straßenkunst für die Ohren #2
audio
Straßenkunst für die Ohren #1

Willkommen in der Welt von Aardlek! Aardlek ist ein Kollektiv von KünstlerInnen aus Österreich und den Niederlanden.

Heuer bringen sie für das 26. Linzer Pflasterspektakel die Vorstellung „Ommezwaai“ – ein niederländisches Wort, das „Der Umschwung“ bedeutet. Es handelt sich um eine Performance über das ambivalente Verhältnis zwischen Mensch und Technik.

Jakob Proyer, Mo Rusch und David Kuhlemeier haben uns über die Welt der absurden Logik erzählt, die von Monotonie und Alltag des Menschen und seiner Koexistenz mit den Maschinen handelt.

Ein Interview von Gemma Plans Garcia.

Mehr Infos finden Sie unter Aardlek und Pflasterspektakel

Schreibe einen Kommentar