• Fußball und Religion - Interview mit Prof. Ansgar Kreutzer
    07:50
  • MP3, 192 kbps
  • 10.76 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Die Fußball-Europameisterschaft der Männer strebt auf ihren Höhepunkt zu: Am Sonntag steigt das Finale zwischen Spanien und Italien. Vor dem Hintergrund dieses sportlichen Großereignisses werfen wir nun einen eher ungewöhnlichen Blick auf das runde Leder.

Ansgar Kreutzer, Professor für Fundamentaltheologie an der Katholisch-Theologischen Privatuniversität, hat im Zuge seiner Forschungsarbeit soziologisch-theologische Thesen zu den religiösen Implikationen der Fußballkultur entworfen. Stefan Rois befragte Professor Kreutzer und wollte wissen, wo er Analogien zwischen Fußball und Religion ortet.

 

Prof. Kreutzers Gebete an den Fußballgott wurde nicht erhört. Sowohl Deutschland, als auch Portugal sind mittlerweile aus dem Turnier ausgeschieden.

Prof. Kreutzers Analyse wurde erstmals im Sammelband „Zwischen Beautyfarm und Fußballplatz. Theologische Orte in der Populärkultur“ (Würzburg 2005) abgedruckt und fand als Kapitel Eingang in das Buch „Arbeit und Muße. Studien zu einer Theologie des Alltags“ (Münster 2011).

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
FROzine Zu hören auf Radio FRO 105,0
Produziert am:
29. Juni 2012
Veröffentlicht am:
29. Juni 2012
Thema:
Wissenschaft
Sprachen:
Tags:
, , , ,
RedakteurInnen:
Stefan Rois