Barrierefrei – vom Barriereabbau in Straßen und Köpfen

Sendereihe
Brisant
  • barrierefrei
    60:00
audio
"Hallo Welt, hier bin ich"
audio
Wir sind die Frauen der Igbo Community Tirol...
audio
Die Grünen in Regierungsverantwortung - zwischen Umweltschutz und Menschenwürde
audio
Hommage an die Corona-Fensterkonzerte in der Schillerstraße
audio
Chiapas Teil 2 – Weshalb ist Menschenrechtsbeobachtung sinnvoll und notwendig?
audio
Klima im Allgäu
audio
Das bedingungslose Grundeinkommen - Ein gutes Leben für ALLE?
audio
Die Mobilitätskrise - mehr als nur Technik
audio
Demokratie in der Krise – Krise in der Demokratie
audio
Revolution für das Klima. Warum wir eine ökosozialistische Alternative brauchen.

Volker Schönwiese erzählt über die Anfänge der Behindertenbewegung in Innsbruck, an der er maßgeblich beteiligt war.
Zwischendrin hören wir aufrüttelnde und nachdenklich stimmende Lieder von Hubert von Goisern, Ludwig Hirsch, Sigi Maron und Wolfgang Ambros.

Volker Schönwiese ist Professor am Institut für Erziehungswissenschaft an der Universität Innsbruck.  Für seine Disability Studies, einer Wissenschaft die Behinderung als soziale, historische und kulturelle Konstruktion begreift, erhielt er zahlreiche Auszeichnungen.

Schreibe einen Kommentar