• chimbalab
    14:51
  • MP3, 192 kbps
  • 20.41 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Ein Piratensender betrieben mit Strom aus Kartoffeln. Umgekehrte Technik. Die lustige Seite von Elektronik. Do- It-Yourself. Low-Tech und selbstgebaute Geräte. Alle diese Konzepten stehen hinter Chimbalab, ein Projekt-Labor an der Schnittstelle zwischen Kunst und Technik in Santiago de Chile.

Im Rahmen des LiWoli 2012 waren die zwei Künstlerinnen von Chimbalab in Linz, um ihr „Chimbalab Broadcast Projekt“ zu präsentieren. Unsere EU-Frewillige Gemma Plans Garcia hat sie interviewt.

Mehr Infos von dem Kunst und Technik Lab von Künstlerinnen Constanza Piña und Claudia Gonzalez unter Chimbalab