• Contrast 49, 05.06.2012
    64:25
  • MP3, 128 kbps
  • 59 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Auszug aus meiner 49. Sendung Contrast …  

Ich freue mich immer wieder, wenn ich Neues entdecken kann und da sind mir im heurigen Jahr auch schon The Jezabels, ein Quartett aus Sydney, untergekommen. Diese Formation macht Musik voll glühender Emotionen, zwingender Refrains und engagierter Ambitionen. So, wie sie echte Stadion-Chöre mit makabrer Nonchalance verbinden, erinnert ihre Musik sowohl an die bittersüße Lieblichkeit von Fleetwood Mac als auch an den gotischen Romantizismus einer Kate Bush oder die straffe Intensität von The Temper Trap. Von diesen Qualitäten berichteten bisher drei EPs die sich allesamt in den deutschen iTunes Charts platzieren konnten. Daheim haben sie so gut wie alles bereits hinter sich: ausverkaufte Headliner-Touren rund um die dortige Veröffentlichung ihres Longplay-Debüts „Prisoner“. Mit diesem Album stiegen sie auf Platz eins der australischen iTunes-Charts ein. Von dort war es kein allzu weiter Weg mehr bis auf Platz 2 der australischen Albumcharts sowie zu ihrer ersten Goldenen Schallplatte. The Jezabels bewegen sich dabei zwischen großen Ideen und spektakulären Hooklines, zwischen großer Dynamik und so manch Atemberaubendem. Aus „Prisoner“ gibt es nun den Titel „Trycolour“ zu hören.

Neben dieser Nummer sind noch weitere 8 Titel in Contrast 49 zu hören …

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
05. Juni 2012
Veröffentlicht am:
05. Juni 2012
Thema:
Unterhaltung Musik allgemein
Sprachen:
Tags:
RedakteurInnen:
Christian Aichmayr
Zum Userprofil
avatar
Christian Aichmayr
christian (at) aichmayr.com
4690 Schwanenstadt