• (Bawagskandal) Pressekonferenz mit Bundesminister Grasser v. 17.7.2006
    46:09
  • MP3, 128 kbps
  • 42.25 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

BM KH Grasser dementiert in dieser PK vom 17.7.2006 mit dem Herrn Flöttl auf dem Urlaub des Luxusschiffes / Einladung von Hrn. Julius Meinl – gesprochen zu haben, schon garnicht über Karibikgeschäfte, Bawag, Refco oder sonst irgend wie Small Talk. Alles nur Wahlkampfgetöse der „Vereinigten Opposition“

Bundesministerium für Finanzen / 17.07.2006 / 14:07 / OTS0130 5 II 0071 NFI0003
Einladung zur Pressekonferenz mit Bundesminister Grasser

Wien (OTS) – Bundesminister Karl-Heinz Grasser lädt zu einer
Pressekonferenz am Dienstag, 18. Juli 2006 um 10:00 Uhr ins
Bundesministerium für Finanzen, Blauer Salon, Himmelpfortgasse 8,
1010 Wien.

Thema: Aktuelles

Es sind die Vertreter aller Redaktionen herzlich eingeladen. Bitte
weisen Sie sich bei der Zutrittskontrolle mit Ihrem Presseausweis
aus.

Rückfragehinweis:

Bundesministerium für Finanzen
Mag. Manfred Lepuschitz
Pressesprecher
Tel.: 0043/1/514 33-1188
mailto:manfred.lepuschitz@bmf.gv.at
http://www.bmf.gv.at