• 2012.05.28_1730.19-1800.00__posthof
    29:40
  • MP3, 192 kbps
  • 40.75 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

POP-BOTSCHAFTER | Sindri Már Sigfússon, führender Kopf der isländischen Indie-Stars SEABEAR, erträumt sich mit seinem Soloprojekt Sin Fang „sehnsuchtsvolle Sommerliebe in musikalischem Kleid“ (motor.de) und kann mit solcherart melancholisch angehauchtem Indie-Folk guten Gewissens als der neue Botschafter der isländischen Indie-Pop-Szene bezeichnet werden. Belle & Sebastian liegen da in Sachen Originalität nur eine Insel weit entfernt.

Seine Klangbandbreite dehnt Sin Fang gerne auch in Richtung Vintage-Elektronik und Field Recordings, frisch aus der isländischen Natur bezogen. Nachdem er für sein Solodebüt noch alle Instrumente selber eingespielt hatte, lud er für das aktuell vorliegende, zweite Album „Summer Echoes“ (live 1.6. im Posthof; Support: Sóley) dazu befreundete Musiker wie etwa Múm und natürlich einige Kollegen von Seabear ins Studio ein und verpasste der Platte damit einen kompletten Bandsound.

Moderation: Sarah Praschak & Anselm Tancred

Fragen/Anregungen/Kritik zur Sendung? mailto:music(at)posthof(dot)at

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
29. Mai 2012
Veröffentlicht am:
29. Mai 2012
Thema:
Unterhaltung Musik Live
Sprachen:
RedakteurInnen:
Anselm Tancred, Sarah Praschak
Zum Userprofil
avatar
Sarah Praschak
s.praschak (at) fro.at