#NOCLIMARTCHANGE – Klimaaktion im Museum

Podcast
KulturTon
  • 2023_01_23_kt_tlm_noclimartchange
    29:00
audio
28:59 Min.
Ein bildungspolitischer Rückblick auf das Jahr 2022
audio
24:30 Min.
Uni Konkret Magazin 16.01.2023
audio
29:01 Min.
Im Aufbruch. Innsbruck wird Residenzstadt
audio
28:59 Min.
Hinschauen und gut leben in der Tiroler Natur
audio
29:00 Min.
Eco Land Art
audio
28:25 Min.
Uni Konkret Magazin 02.01.2022
audio
29:03 Min.
Im Detail. Ein Blick in die Arbeitswelt einer Restauratorin
audio
28:59 Min.
Gut beraten zur Bildungsförderung
audio
30:00 Min.
Uni Konkret Magazin | 19.12.2022

Im Ferdinandeum bekommen Klimaaktivist*innen seit kurzem eine öffentliche Plattform und gestalten selbst ihre eigene Ausstellung.

Mit der Initiative reagieren die Tiroler Landesmuseen auf die Protestaktionen der vergangenen Wochen und Monate, bei denen Klimaaktivist*innen Flüssigkeiten wie Tomatensuppe oder Kartoffelpüree auf Gemälde schütteten.

Michael Zechmann-Khreis erzählt uns heute, wie es zu dieser Aktion kam, warum sie einzigartig in Österreich ist und führt uns durch die Ausstellung.

Mehr Infos: www.tiroler-landesmuseen.at

 

Schreibe einen Kommentar