• Eloui: "Chasing Atoms"
    59:57
  • MP3, 256 kbps
  • 109.79 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Zur Person: Eloui ist der Künstlername der in Wien lebenden Schweizerin, die als Bassistin und Sängerin mit diversen Bands Erfahrungen gesammelt hat, darunter Thalija, Brainmanagerz, Hotel Prestige und Ernesty International. Ende 2011 hat sie ihr erstes Soloalbum veröffentlicht, „Chasing Atoms“. Aufgenommen und gemischt hat sie die elf Songs in Eigenregie. Sie singt – und spielt Ukulele, Akustikgitarre, Glockenspiel, Klarinette, Tambourin und sieben weitere Instrumente.

Die FM4-Redaktion kürte Eloui zur Soundpark-Band des Monats November 2011; die Kritiken in den Printmedien waren durchgehend sehr gut. Gerhard Stöger schrieb im „Falter“: “Zu liebevoll arrangierter … Elektronik, die um stimmungsvolle Samples … erweitert wird, singt Eloui sanft, zurückhaltend und doch prägnant melancholische Lieder voll Intimität und Wärme. Dabei gelingt ihr das kleine Kunststück, die Schwermut ganz leichtfüßig klingen zu lassen.”

Sendungsinhalt: Eloui erzählt von ihrer Kindheit, vom Studium der Malerei, von der ersten Band, die sie zusammen mit einem kleinen Mädchen gegründet hat, vom Musizieren mit Freunden und von der neuen Erfahrung, allein auf der Bühne zu stehen. Dazu gibt es Musik aus „Chasing Atoms“ und zwei noch unveröffentlichte Songs, die Eloui während des Interviews gesungen hat, live und unplugged .

Musik: Eloui: „Chasing Atoms“, Ernesty Music Group 2011

Website: eloui.net

Achtung: Bei Sendungsübernahme darf die Absage weggeschnitten werden!