• Kommentar_2012_05_08
    05:39
  • MP3, 320 kbps
  • 12.94 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Der österreichische Generalmajor Wolfgang Wosolsobe wurde vor kurzem für die Leitung des EU-Militärstabs nominiert. Der ambitionierte Österreicher möchte die „Zahnlücken“ des „militärischen Tigers EU“ schließen, damit die EU in Zukunft kräftig zubeißen und Kriege wie den gegen Libyen „auch selbst führen kann“.

Andi Wahl lässt sich in seinem heutigen Kommentar von der Begeisterung um die Bestellung unseres Generalmajors mitreißen und hat einen durch und durch patriotischen Beitrag gestaltet. Denn, so Andi Wahl, „wir sind wieder wer!“. Und bald sind wir auch wieder eine Großmacht.