• sichtwechselsendung07052012_25m08s
    25:08
  • MP3, 192 kbps
  • 34.53 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Das 3. Internationale Integrative Kulturfestival sicht:wechsel 2012 lud am Freitag, den 4.5. zur feierlichen Eröffnung in den Ursulinensaal des OÖ Kulturquartiers.

Als künstlerischen Auftakt präsentiert die portugiesische Tanzformation Grupo Dançando com a Diferença ihre mehrfach preisgekrönte Tanzproduktion Desafinado.

Die Grundidee der portugiesischen Tanzcompagnie Grupo Dançando com a Diferença lautet Tanzen mit der eigenen Andersartigkeit – und nicht trotz ihr. Etwa 100 Menschen aller Altersklassen, mit oder ohne Beeinträchtigung, besuchen regelmäßig das Training. Unter ihnen werden die TänzerInnen für die Gastchoreografien ermittelt, die mittlerweile europaweit für Begeisterung sorgen.

Julia Kulczycki und Harald Schatzl luden den künstlerischen Leiter der Tanzgruppe Henrique Amoedo zum Gespräch. Sie sprachen über die Geschichte der Formation sowie über die Herausforderungen und Möglichkeiten des Tanzes.

Weiters berichten die beiden live vom Tanzworkshop, der heute im Rahmen des sicht:wechsel Festivals angeboten wird.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
07. Mai 2012
Veröffentlicht am:
08. Mai 2012
Thema:
Kultur
Sprachen:
, ,
Tags:
, , , ,
RedakteurInnen:
Bernhard Hauer, Christoph Srubar, Harald Schatzl, Julia Kulczycki, Sabina Köfler
Zum Userprofil
avatar
Sabina Köfler
sabina.koefler (at) fro.at
4020 Linz