#406 Amateurfunk mit Raumstation, Schulkontakte via NASA + ESA

Podcast
Radio DARC
  • DARC-Radio-406-27112022-59min
    59:23
audio
59:21 Min.
#415 Apollo Mond-Missionen der 70er-Jahre
audio
59:20 Min.
#414 Frequencyhopping und Bluetooth, von Hedy Lamarr
audio
59:20 Min.
#413 Die Funkamateure, eine weltweite Gemeinschaft
audio
59:21 Min.
#412 Der Transistor hat Geburtstag
audio
59:20 Min.
#410 Eine Weihnachtsfunkgeschichte / Technik: Elektrische Weihnachtsbeleuchtung
audio
59:22 Min.
#409 Electronica, die weltgrößte Fachmesse für elektronische Bauelemente
audio
59:20 Min.
#408 Cell Broadcasting, Stromfresser, Schaltsekunden, Ende der Telefonzellen
audio
59:23 Min.
#407 Funkamateure und Katastrophenfälle, Deutschland
audio
59:20 Min.
#405 Amateurfunk - Verbindung mit der Raumstation ISS

Heute geht es nochmals um Amateurfunk-Kontakte mit der internationalen Raumstation ISS. Wir haben hierzu ein Gespräch mit dem Leiter des sogenannten ARISS-Programms vorbereitet. Er erzählt uns, wie diese Funkkontakte zwischen NASA und der europäischen Weltraum-Agentur ESA vorbereitet werden.

Dazu erfahren wir auch, dass auch Schulkontakte mit der Neumayer Forschungssgation in der Antarktis möglich sind.

 

VERSCHLAGWORTUNG:

  • Astronauten als Funkamateure
  • Internationale Raumstation
  • ARISS Programm
  • Schulkontakte mit dem Weltraum
  • Schulkontakte mit der Antarktis

 

 

FOLGENDE MUSIKTITEL WERDEN IN DIESER SENDUNG GESPIELT:

  • Roxette – First Girl on the moon
  • The Monkeys – A little bit me, a little bit you
  • Gus Backus – Der Mann in Mond
  • Phil Collins – The same moon
  • Jenifer Rush – Ring of ice

Schreibe einen Kommentar