Rund um das Pflegegeld – VOR ORT 195

Podcast
VOR ORT – Ansichten, Einsichten und Aussichten
  • Pflegegeld
    60:05
audio
35:42 Min.
Die Freiheit einer Frau von Edouard Louis
audio
1 Std. 08 Sek.
Mark Lanegan - Alles Dunkel dieser Welt
audio
59:55 Min.
Im Gespräch mit dem Autor Lukas Hochholzer - VOR ORT 194
audio
59:54 Min.
Kreativität und Ästhetik - VOR ORT 193
audio
59:57 Min.
Von "Welt in Bewegung" zum Konflikt Russland-Ukraine - VOR ORT 192
audio
1 Std. 12 Sek.
Freude am Schreiben - VOR ORT 191
audio
1 Std. 01:01 Min.
Körper In Balance - Im Gespräch mit dem Bildhauer Christopher Schlesinger - VOR ORT 190
audio
59:57 Min.
Entzogenes Glück - Pascal Jelinek - VOR ORT 189
audio
1 Std. 01 Sek.
Recherchen zu zwei Mordfällen - VOR ORT 188

In meinem 195. VOR ORT Beitrag geht es wieder einmal um ein soziales Thema, welches wohl irgendwie uns alle betrifft – das Pflegegeld. Denn ich bin mir sicher, dass wohl jede und jeder in irgend einer Form damit konfrontiert ist. Sei es selbst, oder in der Verwandtschaft, in der Bekanntschaft wie auch in der Nachbarschaft – oder auch dadurch, dass man in seiner Arbeit mit Menschen zu tun hat, die pflegebedürftig sind. Über dieses Thema habe ich mit Nicole Keplinger, Juristin beim Verein Miteinander in Linz, die sich seit Jahren beruflich intensiv mit diesem Thema auseinandersetzt und dazu auch beratend tätig ist, ein Gespräch geführt.

Christian Aichmayr

Schreibe einen Kommentar