Land der Freien Radios – Teil V Pressekonferenz 19. Juni 2006

Podcast
FROzine
  • Land der Freien Radios - Teil V Pressekonferenz 19. Juni 2006
    10:16
audio
51:35 Min.
Simon-Wiesenthal-Platz Linz
audio
34:31 Min.
Mehr Diversität beim Programmieren
audio
10:14 Min.
Hilferuf gegen Vogelsterben
audio
1 Std. 03:04 Min.
Cosmovision. Die Sprache der Samburu
audio
12:43 Min.
Opfer sind wir alle irgendwie
audio
59:56 Min.
“Muttersprache lernt man nicht, Muttersprache erlernt man”
audio
14:53 Min.
Mahnwache gegen "Burschentag"
audio
54:39 Min.
Nein zur A26 Bahnhofsautobahn
audio
59:59 Min.
Gedenkort.Flucht | Jobsuche nach der Haft
audio
1 Std. 00 Sek.
Wo stehen wir beim Klimaschutz?

Pressekonferenz zur Kampagne: „Land der Freien Radios“
Die Freien Radios in OÖ: Radio FRO, Freies Radio Salzkammergut und Freies Radio Freistadt fordern die Umsetzung der, von der Landesregierung seit 2003 angedachten jedoch noch nicht umgesetzten, Reformierung der Presseförderung.
Ein „Entwurf für eine Medienförderung des Landes OÖ“ wurde heute, am 19. Juni, von den drei Freien Radios in OÖ der Presse im Vorfeld zur Podiumsdiskussion, am 21. Juni im Architekturforum OÖ um 19 Uhr, vorgestellt.
Teil V: Alexander Baratsits, Jurist, geht auf die Situation aus juristischer Sicht ein.
Veronika Leiner, GF Radio FRO, fasst zusammen.

Schreibe einen Kommentar