Survival of the Hippest?

Podcast
FROzine
  • treffpunkt afrika 2
    15:26
audio
#Stimmlagen | Linz ISFF 2021 | dEM 09 21
audio
Linz ISFF 2021
audio
“Nicht über uns, sondern mit uns reden!”
audio
9/11 und die linke Bewegung in den USA
audio
Drei für ein Amt
audio
Beitrag: Stadt und Natur - kein Widerspruch?
audio
Beitrag: Welche Rolle spielt der Bodenschutz?
audio
Beitrag: Mehr Schutz für die städtischen Bäume
audio
Beitrag: Planlose und gar nicht nachhaltige Stadtentwicklung?
audio
Beitrag: Klimastreik - Oberösterreich-Wahl als Klimawahl

Treffpunkt Afrika Nr. 2 – Symposium.Film.Musik.Fussball 

Vom 3. bis 5. Mai 2012 wird im Zentrum von Linz in den Räumlichkeiten der Stadtwerkstatt, auf einem Schiff – der MS Schönbrunn, sowie auf dem AEC Deck das TREFFPUNKT.AFRIKA#2 Festival stattfinden. Im Zentrum des internationalen Festivals steht ein zweitägiges Symposium, das am 4. und 5. Mai 2012 zum Thema „Survival of the Hippest? – Urban Art and Culture in Africa“ statt finden wird. Es wird sowohl den interkulturellen Austausch als auch Projektpräsentationen beinhalten. Neben dem Symposiun gibt es an den jeweiligen Abenden Filmscreenings und eine Konzert und DJ-Nightline mit MusikerInnen aus Ghana, Zimbabwe, Côte d’Ivoir, Frankreich, Deutschland und Österreich, sowie ein Interkontinentales Streetsoccer Turnier.

Im Interview: Kuratorin Sandra Krampelhuber.

Mehr Infos: http://www.servus.at/stwst/ta2/

Leave a Comment