• 4# La Grange Radioshow :: IV susanne burmester
    55:03
  • MP3, 200.31 kbps
  • 78.88 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Aus dem Radiostudio in die Galerie von Susanne Burmester: eine Galerie für zeitgenössische Kunst auf Rügen<br />
/// Foto:Silke Müller

Endlich mal raus aus dem gemütlichen, aber dunklem Studio, hinein in einen lichten Raum. Die Galerie von Susanne Burmester ist in eine Straße der Bergener Innenstadt gezogen, die sich in den letzten Jahren eigentlich nur mit Leerständen und der folgender Tristesse auf sich aufmerksam macht.
Also kein Touristenmagnet. Anziehend ist aber ihr großes Schaufenster, das einen Ausstellungsbesuch schon ermöglicht, ohne die Hürde des Eintretens zu überwinden zu müssen.
Tut man es doch, kann man mit Glück die poetischen Objekte von Nancy Jahns endecken.

Wie Kunst- und Galeriebetrieb auf der Insel möglich sind, obwohl es nicht mal möglich ist anständige Haken auf Rügen oder auf dem angrenzenden Festland zu kaufen, das hört ihr im Radiogespräch mit Susanne Burmester. Sie erzählt wie sie zeitgenössische, junge Kunst auf die Insel transportiert. Außerdem besprechen wir Frauenbilder, keine Zeichnungen oder Malereien, sondern die Bildsprache mit dem die Insel Rügen großzügig auf ihrern Tourismuskatalogen wirbt.