Kurt Palm: Der Hai im System

Podcast
Das rote Mikro: Literatur
  • 221003 kurt palm
    59:57
audio
59:58 Min.
Gunter Falk: Vom Verschwinden des Autors
audio
59:57 Min.
Yoko Tawada: Die Materie der Poesie
audio
59:57 Min.
Tod einer Hundertjährigen
audio
59:58 Min.
Lisz Hirn: Macht Politik böse?
audio
59:57 Min.
Hörspiel aus_rollen
audio
59:58 Min.
Beatrice Simonsen: Der Himmel bis zur Erde
audio
59:58 Min.
Erwin Rehling: Ois net glong
audio
59:58 Min.
manuskripte 236: Die Musen schweigen nicht
audio
59:57 Min.
So long, Annemarie!

Zur Person: Der Autor und Regisseur Kurt Palm wurde in den 1990er Jahren mit der TV-Reihe Phettbergs Nette Leit Show bekannt. Sein Roman Bad Fucking (2011) war ein Bestseller, wurde als bester deutschsprachiger Krimi des Jahres mit dem Friedrich Glauser-Preis ausgezeichnet und verfilmt. Sein jüngstes Buch Der Hai im System ist ein Thriller, „ein Ritt durchs wilde Kurtpalmistan“, wie der Leykam Verlag schreibt.

Romaninhalt: Eine Lehrerin hat endlich den Sorgerechtsstreit um ihre Tochter gewonnen; ein verheirateter Polizist wird von seiner Ex-Geliebten erpresst; ein einsamer Mann sitzt in seiner Wohnung und sinnt nach Rache, neben ihm lehnt ein geladenes Gewehr. Diese drei Menschen sind die Hauptfiguren; sie kennen einander nicht, aber ihre Wege werden sich kreuzen.

Pressestimmen: „Gnadenlos erzählt Kurt Palm von gesellschaftlichen Missständen und unterschiedlichen Spielarten von Gewalt.“ (ZIB)  +  „Kurt Palm versteht sich auf grauslich-gute Unterhaltung… In seinem neuen Buch kommen Männer wie Frauen gleichermaßen schlecht weg. Trost- oder hoffnungslos liest sich das dank Palms Formulierungsgabe und schwarzem Humor trotzdem nicht.“ (Sebastian Fasthuber, Der Falter)

Sendungsinhalt: Kurt Palm hat am 20.9. im Literaturhaus Graz aus „Der Hai im System“ gelesen und mit dem Journalisten Werner Krause gesprochen. Er gab Auskunft über die Entstehungsgeschichte des Romans und die Intentionen, die er damit verfolgte. Ausschnitte aus dem Abend sind in der Sendung zu hören.

Musik: Federspiel, CD Albedo, tr 5 „Calor / Il fait chaud“, o-tonemusic 2022 + handsemmel workestra, CD the mighty roll, cracked anegg records/handsemmel records 2021

Schreibe einen Kommentar