Hat sich nichts gebessert? Lesung mit Feldmann-Texten

Podcast
WUK Radio
  • Feldmann_final
    27:00
audio
27:00 Min.
WUK-Radio: Festivals und Diversität
audio
27:00 Min.
Internationalismus ersingen
audio
27:00 Min.
WUK Get up! Stand up!
audio
27:00 Min.
WUK Radio: Untergrund Freischwimmen - Claudia Kragulj im Gespräch
audio
27:00 Min.
WUK-Radio: Jury der jungen Leser_innen
audio
27:00 Min.
WUK Radio: Papainfo.at - Dieter Breitwieser-Ebster zu Gast
audio
27:00 Min.
Kunst und Klima kennen keine Grenzen
audio
26:05 Min.
Proletarische Landnahme
audio
26:29 Min.
Literatur im Exil – Mitschnitt einer Lesung

Else Feldmann – Autorin und Sozialreporterin des frühen 20. Jahrhunderts in Wien

Ausschnitte aus einer Feldmann-Lesung vom 9. September 2022 in der Wiener Leopoldstadt mit einer Einführung zum Leben dieser Sozialreporterin und Friedensaktivistin, die 1942 von den Nazis ermordet wurde. Und Ausschnitte aus einem Interview mit dem Verleger Jorghi Poll von der Edition Atelier, bei der die beiden Feldmann-Bücher „Flüchtiges Glück“ und „Travestie der Liebe“ herausgegeben wurden.

Schreibe einen Kommentar