Vorbrenner: Come on Innsbruck, light my fire

Podcast
KulturTon
  • 2022_09_20_kt_vorbrenner
    29:00
audio
29:00 Min.
Mit vollem Einsatz!
audio
28:59 Min.
Das roadLAB: Technik in Bewegung
audio
23:40 Min.
Uni Konkret Magazin 19.09.2022
audio
29:16 Min.
Feuer, Wasser, Erde, Luft und Plastik
audio
30:00 Min.
Uni Konkret Magazin | 05.09.2022
audio
29:01 Min.
"Innsbruck - London - New York" - Vero Schürr begegnet Maria Lassnig
audio
28:59 Min.
Die Sommerschule Plus
audio
28:12 Min.
Uni Konkret Magazin | 15.08.2022
audio
29:00 Min.
Die Gutenbergfeier im Jahr 1900

„Wir gestalten alles – Wissenschaft ist ein Prozess des Gestaltens. Genauso wie in der Kunst etwas Objektives generiert wird“ sagt Vorbrenner-Beirat Peter Brandlmayr über den Vorbrenner in Innsbruck, der sich prozesshaft und interdisziplinär zwischen Kunst und Wissenschaft bewegt.

Der Vorbrenner zeigt zeitgenössische Kunst. Mitten in Innsbruck. Bei freiem Eintritt. Doch nur wenige kennen diese Kunstplattform. Eine gute Gelegenheit um den Vorbrenner im KulturTon vorzustellen. Marion Umgeher hat mit Vorbrenner-Beirat Peter Brandlmayr über die Wurzeln und die Zielsetzungen des Vorbrenners gesprochen. Außerdem stellt sie drei aktuelle Projekte vor, die Ende September und im Oktober im BRUX, dem freien Theater Innsbruck, zu sehen sind:

  • Dance Hall Project (Yoh Morishita with Bun Kobayashi, Julia Müllner, Camilla Schielin, Christa Wall)
  • Talk to me… to you (Hui Ye)
  • Cabinet of Curiosities (Katharina Augendopler, Martina Fladerer)

 

Schreibe einen Kommentar